Alle Ergebnisse ansehen
Sie sind hier: Main-Navigation » Konferenztechnik » Referenzen 

“Casa Noha“ in Matera (Italien) setzt beyerdynamic Synexis System als Audioguide für mehrere Sprachen ein

Die Geschichte des Ortes Matera und deren Bewohner wird mit Videoprojektionen gezeigt
Abgesetzte Rundstrahlantennen übertragen den Ton in den verschiedenen Räumen
Die Informationen werden von den Playern synchron mit der Projektion über die stationären Sender Synexis TS8 übertragen


Matera ist eine Stadt in der süditalienischen Region Basilikata mit circa 60.000 Einwohnern und Hauptstadt der Provinz Matera. Bekannt ist Matera für seine Altstadt, die zum Teil aus Höhlensiedlungen besteht.

Die ehemalige Adelsresidenz „Casa Noha“ in Matera dient als historisches Museum. Unter anderem werden dort Videoprojektionen mit Ton gezeigt, die die Geschichte des Ortes und seiner Bewohner zeigt.

Für ausländische Besucher wird die Geschichte über Audioguides in mehreren Sprachen übertragen, ebenso für Besucher mit eingeschränktem Hörvermögen. Die Hörunterstützung wird aufgrund der Akustik in dem historischen Gebäude angeboten. Für beides wird das Besucherführungssystem Synexis von beyerdynamic in einer speziellen Anwendung verwendet.

Das Audiosignal ist auf die Projektion synchronisiert. Die 4 stationären Sender Synexis TS8 übertragen die Informationen in 4 Sprachen: Italienisch zur Hörunterstützung und Englisch sind bereits in Betrieb, die Sprachen Französisch und Deutsch sind in Planung. Die Besucher wählen am Anfang der Besichtigung im ersten Raum den Kanal mit ihrer Sprache aus, die in jedem Raum über eine Rundstrahlantenne übertragen wird. Ist der Film im Raum beendet, wird der Besucher aufgefordert, in den nächsten Raum zu gehen. Die Empfänger Synexis RP8 wechseln automatisch zum nächsten Signal, wenn ein neuer Raum betreten wird, da die dicken Wände das Funk-Signal vom Nebenraum abschirmen.

„Der Erfolg der Installation in der Casa Noha ist auf die Qualität der installierten Produkte und die Kompetenz des gesamten Teams von Signorelli zurückzuführen, das diese Lösung vorgeschlagen hat, obwohl zuerst ein Infrarot System angefragt wurde. Antonio Gianazza (CEO von Signorelli) bevorzugte die Verwendung eines hochwertigen Funksystems wie Synexis, das kompakter, günstiger und besser zu handhaben ist“, sagt Lorenzo Seneci, Division Manager Audio Pro des beyerdynamic Vertriebspartners Adeo in Italien.


Vertriebspartner:
Adeo Group SPA, Lavis / Italien
Planer / Integrator:
Signorelli Cesare SNC, Cerro Maggiore / Italien
Projekt:
Casa Noha, Matera / Italien, Eigentum der FAI (Fondo Ambiente Italiano)


Installierte beyerdynamic Produkte:
4 x Synexis TS 8 stationärer Sender
1 x AD 90 S UHF 4-Kanal Splitter
1 x AD 808 UHF-Antennen-Combiner, aktiv, 4-fach (passiv auch als Antennenverteiler nutzbar)
3 x AT 71 UHF Rundstrahlantenne
20 x Synexis RP 8 Taschenempfänger
20 x DT 2 Kopfhörer
1 x Synexis C20 Transport- und Ladekoffer


Weitere Informationen zum Synexis System:
www.beyerdynamic.de/synexis

 

Im Transport- und Ladekoffer Synexis C20 ist das System immer einsatzbereit
Die Altstadt von Matera mit seinen Hölensiedlungen - Foto: arenaimmagini.it © FAI - Fondo Ambiente Italiano
Das historische Museum „Casa Noha“ in Matera - Foto: arenaimmagini.it © FAI - Fondo Ambiente Italiano

Pdf Download