Sie sind hier: Main-Navigation » Konferenztechnik » Referenzen 

DANK TECHNIK VON BEYERDYNAMIC MITTEN IM GESCHEHEN

Bei Fortuna Düsseldorf wird der Stadionbesuch auch für sehbehinderte Fußballfans zum Erlebnis

In der Bundesliga und 2. Bundesliga können sehbehinderte Fans Fußballspiele live kommentiert miterleben, ohne auf die spezielle Stadionatmosphäre verzichten zu müssen. Bei Fortuna Düsseldorf kommt zur Übertragung dieser Blindenreportage das mobile Synexis System des Heilbronner Audiospezialisten beyerdynamic zum Einsatz. Die Sport-Kommentatoren berichten mit drahtlosen Mikrofonen vom Spiel und die Fans bekommen die Reportage über die drahtlosen Empfänger und Kopfhörer des Systems mitten ins Publikum übertragen und sind so mitten im Geschehen. Organisiert wird dieser Service durch den Beauftragten für die blinden und sehbehinderten Fans, den Fortuna Düsseldorf neben dem Behindertenbeauftragten engagiert hat. Stefan Felix – selbst betroffen – kümmert sich um die Fans und engagiert sich mit Herzblut. So gibt es neben der normalen Blindenreportage im Stadion immer wieder spezielle Aktionen. Ein einmaliges Erlebnis waren die Live-Kommentare der Reporter-Legende Manni Breuckmann oder eine spezielle Sehbehinderten-Führung in Mundart durch die Düsseldorfer Altstadt, wo Synexis als Tour Guide System eingesetzt wurde. Bei einer außergewöhnlichen Aktion konnten sich Fans mit speziellen Brillen in die Lage der Blinden und Sehbehinderten versetzen und das Spiel lediglich durch das Synexis System und die Blindenreportage miterleben.


SYNEXIS – INTUITIV BEDIENBAR

Synexis bringt die Reportage mitten in die Fans
Der technische Aufwand für die Übertragung ist minimal, aber die Wirkung ist umso größer. Das drahtlose Synexis System von beyerdynamic sichert die optimale Übermittlung der Blindenreportage. Es ist intuitiv bedienbar, was für Blinde besonders wichtig ist. Die Kanalwahltaster am Empfänger sind feststellbar, womit ein versehentliches Verstellen der Kanäle verhindert wird. Einziges Bedienelement ist ein markanter Lautstärkeregler, der zugleich Ein- und Ausschalter ist.
Geräuschkompensierte Mikrofone verhindern die Aufnahme von Umgebungsgeräuschen, was zur optimalen Tonqualität und Sprachverständlichkeit führt. Mit offenen Hörern können die Fans die Reportage verfolgen und bekommen trotzdem alles aus der Umgebung mit.

Empfohlene Produkte

  • Zwei Taschensender Synexis TP8 mit Nackenbügelmikrofon TG H54c oder Headset DT 394 zum Monitoring.
    Damit haben die Kommentatoren die Hände frei und durch die Mute Taste am Taschensender ist ein fliegender Wechsel zwischen den Kommentatoren möglich.
  • Alternative: Ein Handsender Synexis TH8, den sich die beiden Reporter hin und her reichen.
  • Taschenempfänger Synexis RP8 mit Kopfhörern DT 2 für die Fans.
  • Die Anzahl der bereitzustellenden Geräte richtet sich anteilig nach den Besucherzahlen im Stadion.
  • Transport- und Ladekoffer Synexis C20 oder C30.
    Die Geräte können aber auch mit Standard Batterien betrieben werden.

Synexis kommt auch bei anderen Vereinen zum Einsatz – Mitarbeiter verteilen die Empfänger und Hörer und erklären die einfache Handhabung