Alle Ergebnisse ansehen
Sie sind hier: Main-Navigation » Konferenztechnik » Referenzen 

Synexis System von beyerdynamic sichert reibungslosen Ablauf während den Domfestspielen in St. Blasien

Das drahtloses Synexis System von beyerdynamic wurde für Technikanweisungen hinter den Kulissen bei den Domfestspielen in St. Blasien eingesetzt


Der Dom mit der größten Kuppel nördlich der Alpen steht im Schwarzwald nahe der Schweizer Grenze – in der Kleinstadt St. Blasien. Eine 51 Meter breite Bühnenlandschaft vor der Kirchenfassade gewährte vom 14. bis 18. August 2013 über 200 Darstellern Raum für das Spektakel „Sturm am Dom“.

Diese aufwändige Inszenierung galt es zu koordinieren, damit alles optimal zusammen spielte. Dafür wurde das beyerdynamic Synexis System als drahtloses Kommandosystem eingesetzt, um zentral von der Regie all den Technikern rechtzeitig und verständlich die Kommandos auf dem sehr weitläufigen Bühnenbereich zukommen zu lassen. Als Sender für die Kommandos wurde der stationäre Sender Synexis TS8 verwendet und insgesamt kamen 20 Empfänger Synexis RP8 für die Koordination der Mitarbeiter zum Einsatz.

Das drahtlose Synexis System ist vielseitig einsetzbar, es wird hauptsächlich für Besucherführungen, zur Hörunterstützung und für Dolmetscheranwendungen eingesetzt. Es wird aber ebenso als Kommandoanlage zum Training beim Sport, für Einweisungen an Maschinen oder wie hier für Regieanweisungen aller Art verwendet.

Videoclip und weitere Informationen zu Synexis unter www.beyerdynamic.de/synexis

„Sturm am Dom“ Aufführung vor der Kulisse des Doms in St. Blasien