Sie sind hier: Header-Navigation Rechts » News 

Der neue T 90 - High-End-Klang zum Wohlfühlen

Offen für ein neues Hörerlebnis: T 90 - der erste Tesla-Kopfhörer von beyerdynamic in akustisch transparenter Bauweise

Nichts steht zwischen dem Klang-Enthusiasten und seiner Musik – dieses Gefühl von Nähe und akustischer Transparenz vermitteln nur offene Kopfhörer. Statt den Träger komplett von der Außenwelt abzuschirmen, lassen sie ihn am Geschehen um ihn herum teilhaben, die Musik atmet, pulsiert und klingt vollkommen natürlich – so wie über den neuen T 90 von beyerdynamic.

Der T 90 mit Tesla-Technologie (499 Euro) markiert einen weiteren Meilenstein in der Kopfhörer-Entwicklung des Heilbronner Audiospezialisten. Denn bislang gab es die testbewährten und von Musikfans hoch gelobten Tesla-Modelle nur in halboffener und geschlossener Bauweise, zum Beispiel als T 1T 5 p oder T 70/T 70 p.

Unter dem Namen Tesla fasst beyerdynamic eine Reihe konstruktiver Maßnahmen zusammen, die dem Kopfhörer einen überragenden Wirkungsgrad und gleichzeitig einen besonders ausgewogenen Klang verleihen. Auch der T 90 arbeitet mit den effizienten Tesla-Schallwandlern. Er entwickelt damit eine Kraft und einen Detailreichtum, die ihn zu Recht als Ausnahme-Kopfhörer kennzeichnen.

Vor allem aber haben ihn die Akustik-Experten auf spontanes Hörvergnügen abgestimmt: Ohne sich konzentrieren oder einhören zu müssen, kann der Musikfan sofort ins Klanggeschehen eintauchen. Der T 90 verbindet den neutralen, analytischen Klang der Tesla-Wandler mit einem vollen, warmen Timbre und einer Spielfreude, die vom ersten Ton an Spaß machen - dank der hohen Effizienz dieser Wandler mit dem iPad auf dem Sofa genauso wie an der Hifi-Anlage. Das drei Meter lange Anschlusskabel mit vergoldetem Schraub-Adapter bietet in jedem Fall genügend Bewegungsfreiheit.

Komfortable Ohrpolster aus einer samtweichen Mikrofaser, die temperaturausgleichend und feuchtigskeitsregulierend wirkt, machen das Hören vollends zum Genuss, auch über Stunden. Das Gewebe ist hautsympathisch und schadstoffgeprüft nach Ökotex-Standard. Für eine offene Bauweise müssen die Außenschalen akustisch transparent sein. beyerdynamic erreicht dies u.a. mit einem Material, dessen dreidimensionale Struktur gleichzeitig robust und schalldurchlässig ist: Schweizer Tüll. Das seidenglänzende Spezialgewebe in elegantem Moccabraun unterstreicht mit seiner vornehmen Optik den Sonderstatus des Kopfhörers – und steht in spannendem Kontrast zu den Hörergabeln und Zierringen aus massivem, eloxiertem Aluminium. Wie alle Premium-Kopfhörer von beyerdynamic wird auch der jüngste Spross der Tesla-Familie am Firmenstandort Heilbronn von Hand gefertigt.

Der T 90 eröffnet anspruchsvollen Musikfans eine neue Welt – in Klang, Aussehen und Anfassqualität. Der erste offene Tesla-Kopfhörer von beyerdynamic erlebt seine Weltpremiere auf der High End in München vom 3. - 6. Mai 2012 am Stand F 12 in Halle 3. Erhältlich ist der T 90 ab Ende Juni im qualifizierten Fachhandel oder direkt über den beyerdynamic-Shop.

 

Zur T 90 Produktseite >>

Weitere Informationen über die Tesla-Technologie >>