Die Kopfhörer T 70 und T 70p von beyerdynamic: Tesla-Qualität in einer neuen Preisklasse

20. Juni 2011

Heilbronn, Juni 2011: Absolute Spitzenklasse fahren, ohne jahrelang darauf zu sparen. Davon träumen die Liebhaber nobler Automarken genauso wie Klang-Enthusiasten, die in den Tesla-Kopfhörern von beyerdynamic das Ziel ihrer Wünsche sehen. Der Kreis jener, die sich diesen Luxus leisten können, wird nun größer: mit dem T 70 und T 70 p, zwei neue Kopfhörer der Tesla-Serie. Sie bringen die High-End-Technologie der Topmodelle T 1 und T 5 p erstmals in die Preisklasse unter 500 Euro.

Unter dem Namen Tesla fasst der Heilbronner Audiospezialist eine Reihe konstruktiver Maßnahmen zusammen, die dem Kopfhörer überragenden Wirkungsgrad und gleichzeitig einen besonders ausgewogenen Klang verleihen. Die beiden neuen Modelle nutzen diese Vorzüge auf unterschiedliche Weise: Der T 70 mit einer Nennimpedanz von 250 Ohm ist optimal auf die heimische Stereo-Anlage abgestimmt, wo er wegen seiner effektiven Arbeitsweise schon bei geringen Lautstärken durch unbändigen Detailreichtum beeindruckt.

Der T 70 p eignet sich dank niedriger Impedanz von 32 Ohm ganz besonders für den mobilen Einsatz. Sein hoher Wirkungsgrad vermag die prinzipielle Leistungsschwäche von MP3-Playern, Smartphones und Tablet-PCs zu kompensieren. Als Tesla-Kopfhörer erzielt er Lautstärken, von denen Träger konventioneller Kopfhörer nur träumen können. Mit seinem ausgeglichenen Frequenzgang, druckvollem Bass und klaren Höhen setzt er sich deutlich von seinem kleinen Bruder T 50 p mit Mini-Tesla-Wandler ab und rückt das Klangerlebnis in Richtung des mobilen Referenz-Kopfhörers T 5p.

Beide Varianten des T 70 sind geschlossen, die Ohrmuscheln ohrumschließend, was Umweltgeräusche dämpft und als besonders angenehm empfunden wird. Nichts stört den Musikgenuss des Trägers, er kann voll und ganz in die Klangwelt seines Tesla-Kopfhörers eintauchen. Kopfband und Ohrpolster in samtweichem Detex-Gewebe, einem hautsympathischen Microvelours, wirken

Fühlen sich andere beyerdynamic-Modelle schon komfortabel an, gleicht der Tragekomfort hier dem Aufenthalt im Fond einer chauffeurgesteuerten Luxus-Limousine.

Doch nicht nur das Interieur überzeugt, auch äußerlich markieren hochwertige Materialien den Sonderstatus eines jeden Tesla-Kopfhörers: Gabel und Zierringe sind aus massivem, eloxiertem Aluminium gefertigt. Die Hörerschalen werden in einem aufwändigen Drei-Schicht-Verfahren lackiert, bis sie einen basaltgrauen Schimmer annehmen. Ihre Farbe changiert, je nach Lichteinfall, von dunklen Violett- bis hin zu Schlammtönen – ähnlich einem exklusiven Autolack mit Perleffekt.

Wie alle Premium-Kopfhörer von beyerdynamic werden auch die beiden Neuheiten am Firmenstandort Heilbronn von Hand gefertigt. Zum Lieferumfang gehören eine praktische Transporttasche und ein speziell konfektioniertes Anschlusskabel. Beim T 70 ist es 3 Meter lang und endet in einem vergoldeten 3,5-mm-Klinkenstecker mit Schraubadapter für 6,35-mm-Buchsen. Die portable Version besitzt ein kürzeres Kabel (1,2 Meter) mit angewinkeltem 3,5-mm-Stecker, um den Anschluss an Mobilgeräte zu erleichtern. Außerdem wird ein Flugzeugadapter mitgeliefert. So kann der Besitzer eines T 70 p den überragenden Tesla-Klang einfach immer und überall genießen.
Verfügbar ab Ende Juni 2011 im qualifizierten Fachhandel und direkt über den Hersteller: www.beyerdynamic.com.

Unverbindliche Preisempfehlung T 70 und T 70 p: je ca. 450 Euro

Technik-Hintergrund: "Die Kunst perfekter Klang-Wiedergabe - Warum Tesla-Kopfhörer von beyerdynamic so gut sind"
Pressetext und Bilder zum Download unter: www.beyerdynamic.de/presse/teslawandler

Technische Daten
Wandlerprinzipdynamisch
Arbeitsprinzipgeschlossen
Übertragungsbereich 5 Hz - 40.000 Hz 
Impedanz250 Ω (T 70) / 32 Ohm (T 70 p) 
Kennschalldruckpegel 

102 dB (1 mW / 500 Hz)

Klirrfaktor

<0,1% (1 mW / 500 Hz)

Belastbarkeit200 mW
Max. Schalldruckpegel 125 dB (200 mW / 500 Hz)

Art der Ankopplung

an das Ohr
ohrumschließend

Isolierung von

Außengeräuschen
18 dB
Andrückkraft2,8 N
Gewicht ohne Kabel

330 g

Kabel

3 m (T 70) / 1,2 m (T 70 p)

einseitig zugeführt

Anschlussvergoldeter Stereoklinkenstecker 3,5 mm & Adapter 6,35 mm
ZubehörTransporttasche (T 70/ T 70 p)
Flugzeug-Adapter (T 70 p)
Herstellergarantie2 Jahre
Unverbindl. Preisempfehlungca. 450 Euro

Zeichen Meldung (inkl. Leerzeichen): 3.756, Zeilen gesamt: 63

Abdruck honorarfrei, Belegexemplar erbeten.


Pressekontakt:
Ursula Hinkel
PR-Beauftragte
Wilhelm-Mayr-Str. 35
D-80689 München
Telefon: +49 (0)89-12 000-178
Fax: +49 (0)89-12 000-179
Mobil: +49 (0)172-89 00 981
hinkel@beyerdynamic.de
www.beyerdynamic.de

Über beyerdynamic
Mit Pioniergeist und höchstem Qualitätsanspruch steht die beyerdynamic GmbH & Co. KG, Heilbronn, für angewandte Hochtechnologie im Bereich professioneller Audio-Elektronik. Auch heute, über 80 Jahre nach der Gründung des Unternehmens, werden Kopfhörer, Mikrofone und Konferenztechnik in Deutschland entwickelt und überwiegend in Handarbeit gefertigt.

Der junge Ingenieur Eugen Beyer legte mit der Entwicklung des DT 48 (1937), ein Kopfhörer, der bis heute nach dem gleichen technischen Prinzip gefertigt wird, den Grundstein zum Unternehmenserfolg. Später erlangten die beyerdynamic Mikrofone Weltruhm: Die erste Beatles-Tournee wurde 1966 mit dem Bändchenmikrofon E 1000 durchgeführt, in den 70er und 80er Jahren spielten international bekannte Musiker und Bands wie beispielsweise Abba, Bob Dylan und Udo Lindenberg mit beyerdynamic-Equipment. In den letzten Jahren hat beyerdynamic insbesondere auf dem Gebiet der drahtlosen Konferenztechnik Zeichen gesetzt. 1998 präsentierte der Audiospezialist als Weltneuheit eine drahtlose Konferenzanlage. Die weltweit einzigartige Revoluto-Konferenzmikrofon-Technologie sichert dem Unternehmen die Technologieführerschaft weltweit.

Professionelle Headsets für TV-Kommentatoren und Headsets mit digitaler Geräuschunterdrückung für Piloten sowie Dolmetscheranlagen ergänzen die aktuelle Produktpalette. Zu den jüngsten Referenzen der Ingenieure aus Heilbronn gehören Kopfhörer für 5.1 Surround Sound (Heasdzone), HighEndkopfhörer mit innovativer Tesla-Technologie (T 1, T 50 p, T 5 p) sowie Headsets mit der patentierten Gehörschutz-technologie EarPatron (z.B. SIS). Mit der beyerdynamic MANUFAKTUR setzt das Traditionsunternehmen auf Sonderanfertigungen nach Kundenwunsch und unterstreicht die Positionierung als Premiumhersteller.

T 70

JPG, 1.3 MB

Bild herunterladen

T 70 liegend

JPG, 1.1 MB

Bild herunterladen

T 70 von vorne

JPG, 0.9 MB

Bild herunterladen

T 70 von der Seite

JPG, 856 KB

Bild herunterladen

T 70 p von der Seite

JPG, 1.1 MB

Bild herunterladen

T 70 p

JPG, 1.2 MB

Bild herunterladen

T 70 Anwendung

JPG, 1.9 MB

Bild herunterladen

T 70 von der Seite

JPG, 1.3 MB

Bild herunterladen

T 70 Anwendung

JPG, 1.7 MB

Bild herunterladen

T 70 p Anwendung

JPG, 2.4 MB

Bild herunterladen