MCS 223

Präsidenten Sprechstelle

Das kabelgebundene Konferenzsystem MCS 20 wird durch das kabelgebundene Konferenzsystem Orbis ersetzt. Informationen zu Orbis finden Sie unter: www.beyerdynamic.de/orbis.

Mit der Präsidentensprechstelle MCS 223 kann der Vorsitzende der Konferenz das Konferenzsystem MCS 20 steuern. Im Vergleich zur Delegiertensprechstelle MCS 221 verfügt die Präsidentensprechstelle über umfangreiche programmierbare Steuerungsfunktionen. Der Vorsitzende kann die Betriebsart, den Einschaltmodus, die Konferenzlautstärke und den Timer (Redezeit) einstellen. Für jede Betriebsart kann ein separates NOM Limit eingestellt werden.
Außerdem verfügt er mit Vorrang- und Löschtasten über Sonderrechte. Folgende Betriebsarten kann der Präsident einstellen:

– Requ = Anmeldung:
Delegierte melden sich an – Präsident schaltet frei
– Free = freies Einschalten:
Delegierte schalten ihr Mikrofon direkt ein/aus
– Voice = sprachgesteuerte Einschaltung
– FiFo (Requ + Free-Taste) = Ablösebetrieb:
Eingeschaltetes Mikrofon wird ausgeschaltet, sobald ein anderes eingeschaltet wird.

Der Ton wird klar und deutlich vom Mikrofon und einem in der Sprechstelle eingebauten Lautsprechersystem in optimaler Tonqualität übertragen. Das Mikrofon kann über die Mikrofontaste oder sprach gesteuert eingeschaltet werden. Der Anschluss der Sprechstelle erfolgt im Einkabelprinzip. An die Klinkenbuchse auf der Rückseite kann ein Kopfhörer angeschlossen werden.

MERKMALE
• Fest montiertes Schwanenhalsmikrofon mit Leuchtring
• Mikrofontaste mit LED-Anzeige
• Vorrangtaste „Prior“ für vorübergehende Unterbrechung, z.B. für eine Durchsage
• Löschtaste „Clear“ zum Ausschalten aller anderen Mikrofone
• Tasten zur Einstellung der maximal aufschaltbaren Delegiertensprechstellen = NOM Limit (Number of open microphones)
• Tasten zur Einstellung der Lautstärke
• Tasten „Voice“, „Free“ und „Requ“ zur Wahl der Betriebsart und Aktivieren/Deaktivieren des Programmiermodus
• Display zur Anzeige von Limit und Timer (Redezeitbegrenzung)
• Redezeitbegrenzung mit Warnton einstellbar
• Eingebauter Lautsprecher, sprachentzerrt
• Kopfhöreranschluss, Klinke 3,5 mm
• Eingebauter Limiter für Variation des Besprechungsabstands
• Tasten- oder sprachgesteuerte Einschaltung des Mikrofons (Voice Control)
• Einkabelsystem in beliebiger Reihenfolge über Renk-Steckverbinder
• Ergonomisches Design
• Gehäuse mit rutschfesten Gummifüßen
Kontakt aufnehmen

Technische Daten

Einsatzbereich
Nicht verfügbar
Mikrofontyp
Nein
Erhältliche Frequenzbereiche
Nicht verfügbar
Übertragungsart
Nicht verfügbar
Übertragungsbereich
Nein
Wandlerprinzip
Nicht verfügbar
Artikelnummer
486051
EAN
Nicht verfügbar
Display-Sprache
Nein
Anschlusskabel
Nicht verfügbar
Kabelanschluss
Nein
Volt
Nein
Installations-Dose
Nein
Beschriftung
Nein
Ausgangsmodul
Nein
Steno-s Version
Nein
Kabellänge
Nein

Downloads


MCS223_DB_D_A3.pdf

MCS223_DB_D_A3.pdf (347.89 KB)


MCS223_DB_E_A3.pdf

MCS223_DB_E_A3.pdf (346.87 KB)


MCS20_BA_D_A5.pdf

MCS20_BA_D_A5.pdf (965.78 KB)


Weitere Downloads

Im Bereich Service