MCS-D 202

Dolmetschersprechstelle

Die Dolmetschersprechstelle MCS-D 202 kann überall im MCS-D 200 System angeschlossen werden. Pro Sprache und Kabine kann eine beliebige Anzahl von MCS-D 202 für bis zu 53 Zielsprachen gleichzeitig eingesetzt werden. Der Zugriff auf die Audiokanäle kann je nach Anwendung unterschiedlich konfiguriert werden. Der Betrieb ist mit einem Schwanenhalsmikrofon und Kopfhörer oder einer Hör-Sprech-Garnitur möglich. Die Benutzeroberfläche ist ergonomisch gestaltet mit übersichtlichen Funktionsbereichen. Voll elektronische, geräuschfreie Tasten mit spürbaren Schaltpunkten ermöglichen ein komfortables Arbeiten mit der Sprechstelle. Die Sprechstelle verfügt über einen Monitorlautsprecher mit Lautstärkeregler, 2 Displays (16 Zeichen / 2 Zeilen) zur Anzeige der gewählten Sprachenkanäle; Ausgangstasten für Kanal A und Kanal B, Betriebskontroll-LEDs, Tiefen-, Höhen- und Lautstärkeregler; Tasten für Direktverbindungen (z.B. Präsident oder Techniker) sowie Räusper-taste. Die Dolmetschfunktionen sind direkt in das Konferenzsystem MCS-D 200 integriert, d.h. es ist keine zusätzliche Steuerzentrale nötig und die volle Klangqualität bleibt erhalten, ohne durch die externe Einspeisung und Wandlung der Audiosignale herabgesetzt zu werden. Die Dolmetschfunktionen wie verfügbare Kanäle, Gruppenzuordnung, Vorprogrammierung der Ausgangskanäle A und B werden über die Steuerzentrale MCS-D 200 konfiguriert. Die Stromversorgung der Sprechstelle erfolgt über das Buskabel. Die Sprechstelle kann an jeder beliebigen Stelle des Busnetzwerkes eingesetzt werden. Die Sprechstelle erfüllt die Anforderungen der AIIC (Association Internationale des Interprètes de Conférence - Internationale Dolmetscher-vereinigung) und der entsprechenden Normen (ISO 4043, ISO 2603, DIN 56924).

  • Audio und Steuerung voll digital
  • 54 Audiokanäle (1 Ausgangs- und bis zu 53 Zielsprachen)
  • Bis zu 1.400 Sprechstellen pro System
  • Keine zusätzliche spezielle Steuerzentrale notwendig; MCS-D 200 verwaltet Sprachen mit
  • Beliebige Anzahl von MCS-D 202 pro Sprache und Kabine
  • Kabinenzuordnung über MCS-D 200
  • Tasten arbeiten vollelektronisch und geräuschfrei
  • Abnehmbares Schwanenhalsmikrofon
  • 2 Displays (16 Zeichen / 2 Zeilen) für Menübedienung und Anzeige der gewählten Sprachenkanäle
  • 2-Wege-Monitorlautsprecher mit Lautstärkeregler
  • Höhenklangregler, Tiefenklangregler
  • Mikrofon- und Räuspertaste
  • Präsidententaste für Ruf- bzw. Sprechverbindung
  • Technikertaste für Ruf- bzw. Sprechverbindung
  • Programmierbare Tasten für schnellen Zugriff
  • Anzeige der Systemzeit
  • Metallgehäuse
  • Menü-Navigation für zusätzliche Funktionen
  • Klar getrennte Hör- und Sprechbereiche mit separaten LCD-Anzeigen
  • Selbsterklärende Benutzeroberfläche
Kontakt aufnehmen

Downloads


Ausschreibungstext

beyerdynamic-Ausschreibungstexte-LV-Texte-2018-03.zip (2.26 MB)


Bedienungsanleitung

MAN_MCSD202_DE_A2.pdf (809.42 KB)


Datenblatt

DAT_MCSD202_DE_A5.pdf (364.10 KB)


Weitere Downloads

Im Bereich Service

Zubehör

Weitere Produkte