19.09.2014

Grammy Lifetime Achievement Award Gewinner auf Tour mit TG 1000

Armando Manzanero ist begeisterter Nutzer der beyerdynamic Mikrofone und ist seit diesem Jahr mit dem digitalen Drahtlossystem TG 1000 ausgestattet.

Der in Mexiko geborene Musiker Armando Manzanero Canché ist in seinem Genre wohl eher als „El Maestro Armando Manzanero“ bekannt, was so viel heißt wie „Der Lehrer Armando Manzanero“. Den Titel trägt Armando nicht ohne Grund, denn der 78 jährige Pianospieler gilt weitläufig als der erste romantische Künstler der Nachkriegszeit und ist zudem einer der erfolgreichsten Komponisten Lateinamerikas überhaupt.

Im Alter von 15 Jahren komponierte er bereits seine erste Melodie. Das Stück mit dem Namen „Nunca en el Mundo“  wurde bis heute bereits in 20 verschiedenen Sprachen aufgenommen.

Zwanzig Jahre später wurde die englische Übersetzung seines Songs „Somos Novios“ (englische Version: „It’s impossible“) von Perry Como aufgeführt und für einen Grammy nominiert.  Dieses Jahr, 2014, war es soweit und Armando Manzanero selbst erhält den  Grammy Lifetime Achievement Award in den USA.

Auch im Namen von beyerdynamic möchten wir an dieser Stelle noch einmal unsere herzlichsten Glückwünsche aussprechen.

Für seine Auftritte kommen für Ihn nur Mikrofone von beyerdynamic in Frage. Seit diesem Jahr ist der Musiker nun auch drahtlos mit beyerdynamic auf Tour. Das beyerdynamic Drahtlossystem TG 1000 benutzt Armando Manzanero mit einem TG 1000 Handsender sowie einer  TG V70w Wechselkapsel. Die dynamische Mikrofonkapsel eignet sich hervorragend für Livegesang und liefert einen äußerst runden und vor allem kraftvollen Sound.

 

Equipment:

TG 1000 Drahtlossystem mit einem
TG 1000 Handsender in Kombination mit der
TG V70w Wechselkapsel

Zurück