17.04.2016

Am 4. April 2016 wurden in der Frankfurter Festhalle herausragende Veranstaltungsleistungen, Manager, Agenten und Spielstätten-Betreiber der jeweils vergangenen Saison mit dem Live Entertainment-Award (LEA) ausgezeichnet. Namhafte Laudatoren überreichten die begehrten Trophäen an die Preisträger, darunter Helene Fischer und Udo Lindenberg, und stellten sich unterhaltsamen Kurzinterviews mit Moderator Ingo Nommsen. beyerdynamic trat zum dritten Mal als Sponsor dieses Glamour-Events auf und stellte alle Bühnenmikrofone, die an diesem Abend zum Einsatz kamen, zur Verfügung.

Mehr als 1.300 Gäste kamen zur diesjährigen LEA-Gala. Natürlich spielte bei einer Veranstaltung dieses Formats das musikalische Rahmenprogramm eine besondere Rolle. Neben den Kölsch-Rockern BAP, waren u.a. das Elektropop-Duo Glasperlenspiel, die Symphonic-Metal-Newcomer Beyond the Black, die norddeutsche Folk-Pop-Band Santiano und die Schweizer Singer/Songwriterin Sophie Hunger live zu erleben. Abgerundet wurde die Preisverleihung u.a. durch zahlreiche namhafte Laudatoren, darunter der ehemalige „DSDS“-Gewinner und heutige Musical-Star Alexander Klaws, die deutsche Pop-Band Gleis 8 um die ehemalige Rosenstolz-Sängerin AnNa R., der Hamburger Musiker, Moderator und Stadionsprecher Lotto King Karl sowie die britischen New-Wave-Größen Orchestral Manoeuvres in the Dark (OMD) und Schlager-Ikone Roland Kaiser. Sie alle kamen in den Genuss von beyerdynamic Mikrofontechnik, genauer von über 35 Funkstrecken TG 1000.

Zurück