18.08.2014

Die Donots feiern dieses Jahr ihr 20. Bühnenjubiläum und lassen es, wie sonst natürlich auch, ordentlich krachen. Zu bestaunen gab es die Donots auch wieder auf dem diesjährigen Southside Festival. Hier sorgte die Alternative-Rock Band am dritten Tag des Festivals für gute Stimmung. Die Band brachte die Menge schon in der Mittagssonne zum rocken.

Vor 20 Jahren verteilte die Band ihr Demo Tape noch mit einer Auflage von insgesamt 30 Stück. Kurze Zeit darauf stand die fünfköpfige Band bereits mit namhaften Größen des Genres wie zum Beispiel „Blink-182“ oder „No use for a Name“ auf der Bühne.  Nachdem kurze Zeit darauf ein Label von Sony BMG an der Tür anklopfte und die Donots das erste mal im Fernsehen liefen, lies der Durchbruch nicht mehr lange auf sich warten. Mittlerweile sind die Donots nicht mehr aus dem Bild der Alternative-Rock-Szene wegzudenken.

Als Endorser für beyerdynamic ist natürlich auch für die optimale Mikrofonierung natürlich gesorgt. Auf dem Southside Festival kamen neben dem digitalen Drahtlossystem TG 1000 auch sämtliche  kabelgebundene Mikrofone zum Einsatz mit denen neben Gesang auch die Instrumente der Band abgenommen wurden.

Equipment:

Kick – TG D70d
Snare – TG D50d
Toms  –  TGD58c
Overheads – MC 840
Hihat – MC 950
Guitar Amps  –  M 160 , M 88 TG
Bass – M 88 TG
Backing Vocals – TG V 50d
Lead Vocal – TG V 50d und TG 1000 mit TG V50w Kapsel
Guitars und Bass –  TG 1000

Zurück