07.07.2016

Die britische Sängerin Adele spielt derzeit eine vielbeachtete Welttournee in ausverkauften Arenen. Ein ausgefeiltes Sounddesign, in dessen Zentrum stets Adele bzw. ihre Stimme steht, wird von einem sehr eleganten Bühnendesign visuell unterstützt; dabei sind optische und akustische Eindrücke während des Konzerts stilsicher gekoppelt. Messtechnische Perfektion ist ein wichtiger Bestandteil der Tonarbeit, um das oberste Gebot dieser Produktion, eine tadellose Audioqualität zu garantieren.

Diesen wahrhaft beeindruckenden Live-Sound zu realisieren, oblag einem sehr bewährten Team: FoH-Ing. Dave Barcey und Systemtechniker Ulf Oeckel zeichneten sich bereits gemeinsam für Weltstars wie Pink, Cher und jetzt Adele verantwortlich. Um die Beschallungssysteme bei den beiden Bühnen einzumessen, setzte Ulf Oeckel auf das neue beyerdynamic TG MM1w.

Zurück