07.04.2015

Der Designwettbewerb für Produkte besteht bereits seit 1954, die Auszeichnung, der "Red Dot", ist ein weltweit anerkanntes Qualitätssiegel und wird von der internationalen Jury nur an Produkte vergeben, die sich durch ihre hervorragende Gestaltung deutlich von vergleichbaren Produkten abheben.

 In der Kategorie „Kommunikation“, die Konferenztechnik umfasst, wurde Orbis mit dem „Red Dot Award 2015 winner“ ausgezeichnet.

Eingereicht und ausgezeichnet wurde die flache Einbausprechstellen Orbis MU 43 mit separatem Lautsprechermodul CA OL, das vertikales Mikrofonarray Classis RM 31 Q sowie die Steuerzentrale Orbis CU.

Bei der Gestaltung des Konferenzsystems wurde eine klare Formensprache verfolgt: Gerade Kanten und enge Radien charakterisieren das Erscheinungsbild. Alle Bedienelemente sind auf das Wesentliche reduziert und unterstützen durch ihre Form, Position und Größe die Funktionalität des Systems. Sehr viel Wert wurde auch auf die Verwendung hochwertiger Materialien gelegt.

 Bereits bei den im letzten Jahr vorgestellten Tischsprechstellen wurde ein besonderes Augenmerk auf die elegante und konsequente Designsprache gelegt.

 

Mehr unter www.beyerdynamic.de/conference

 

 

Zurück