29.04.2019

Heilbronn, 29. April 2019 – Der beyerdynamic LAGOON ANC steht in den Startlöchern und ist ab sofort in der Version „Traveller“ (schwarz) verfügbar, die Variante „Explorer“ (grau / braun) folgt in Kürze. Der kabellose Over-Ear-Kopfhörer richtet sich besonders an anspruchsvolle Verbraucher und Audio-Enthusiasten, die viel unterwegs sind – sei es auf Geschäftsreisen oder im Urlaub – und ist gespickt mit innovativen Technologien und Funktionen für ein herausragendes Hörerlebnis. Als erster Kopfhörer überhaupt verbindet der LAGOON ANC aktive Geräuschunterdrückung mit MOSAYC Klang-Personalisierung. Der Kopfhörer wurde auf der IFA 2018 vorgestellt und ist nun über den beyerdynamic Online-Shop sowie in Kürze im Fachhandel erhältlich. Bereits vor dem offiziellen Marktstart überzeugte der LAGOON ANC das Fachpublikum und wurde unter anderem mit dem CES Innovation Award 2019 ausgezeichnet.

Musikalität trotz Geräuschunterdrückung

Beim LAGOON ANC ist der Name Programm: Das zweistufige digitale Active Noise Cancelling mit digitaler Hybrid-Technologie blendet störende Hintergrundgeräusche komplett aus, sodass Nutzer sich voll und ganz auf ihr Hörerlebnis konzentrieren und entspannen können. Egal, ob aktueller Lieblingssong, Hörbuch, Podcast oder beim Streamen der neuesten Serie, der LAGOON ANC sorgt für Ruhe und ausgezeichneten Klang. Das Besondere: Der Sound steht zu jeder Zeit im Vordergrund. Denn anders als aktuelle Wettbewerberprodukte bietet der Kopfhörer sowohl mit aktiver als auch mit ausgeschalteter Geräuschunterdrückung herausragende Audio-Qualität.

Individueller Sound

Der LAGOON ANC stellt sich zudem komplett auf seinen Besitzer ein und bietet perfekte Klangqualität, die bestens auf das persönliche, individuelle Hörvermögen zugeschnitten ist. Möglich wird dies durch die innovative MOSAYC Klang-Personalisierung by Mimi Defined™. Jedes Gehör ist anders und verändert sich im Laufe des Lebens. Wie bei einem Mosaik gehen einzelne Bausteine des akustischen Klangbildes verloren oder verblassen. Die Klang-Personalisierung kompensiert genau diese Entwicklung und passt sich exakt an das jeweilige Hörvermögen an. Mit der individuellen Klang-Personalisierung werden die fehlenden Steine des Mosaiks wieder aufgefüllt und Nutzer können das gesamte Klangbild wieder in seiner vollen Farbpracht genießen. Und es geht ganz leicht: Einfach die MIY App für Android oder iOS downloaden, Soundprofil by Mimi Defined™ anlegen und brillantes Klangbild erleben – in allen Details.

Design-Highlight

Mit dem cleveren Light Guide System beschreitet beyerdynamic neue Pfade: Durch verschiedene Farben geben LEDs auf der Innenseite der Hörmuscheln beim Absetzen des Kopfhörers Aufschluss über den Akkuzustand (bis zu 45 Stunden ohne ANC / bis zu 24,5 Stunden mit ANC; Ladung erfolgt per USB Type C), die Bluetooth®-Verbindung (Version 4.2, Reichweite bis zu zehn Meter) sowie die Zuordnung von linker und rechter Seite. Beim Tragen des LAGOON ANC wird die Umgebung nicht durch leuchtende oder blinkende Lichter gestört. Gesteuert werden die Funktionen des Kopfhörers mühelos mit dem Touchpad auf der rechten Hörschale – das Freisprechmikrofon ist hier ebenfalls integriert.

Hochwertige Materialen, stylishes Design

Neben innovativen Funktionen und Technologien überzeugt der LAGOON ANC auch in Sachen Design, Material und Verarbeitung. Die ohrumschließenden Memory-Foam-Polster sind mit Proteinkunstleder überzogen und so besonders angenehm zu tragen. Die Ohrpolster sowie das analoge AUX-Audiokabel können jederzeit bei Bedarf einfach ausgetauscht werden. Um Verschleißerscheinungen zu vermeiden, kann der LAGOON ANC kompakt und flach zusammengeklappt und in einem stylishen, praktischen Hardcase verstaut werden. Mit 283 Gramm ist der Kopfhörer zudem schön leicht und lässt sich problemlos in jeder Tasche verstauen. Durch regelmäßige Software-Updates bleibt der Kopfhörer außerdem auch technisch immer auf dem neuesten Stand.

Verfügbarkeit und Preis

Der beyerdynamic LAGOON ANC ist in der Version „Traveller“ (schwarz) ab sofort im Onlineshop auf www.beyerdynamic.de zu einer unverbindlichen Preisempfehlung von 399,00 Euro (inkl. MwSt.) erhältlich, die Variante „Explorer“ (grau / braun) ist ab Mai im Onlineshop verfügbar. Beide Farbvarianten sind in Kürze zudem auch im Fachhandel zu haben.

Technische Daten: beyerdynamic LAGOON ANC

SchallwandlerDynamisch
Akustische BauweiseGeschlossen
Frequenzgang10 - 30.000 Hz
BaugrößeOver-Ear
Active Noise Cancelling (ANC)Digitales Active Noise Cancelling mit digitaler Hybrid-Technologie
ANC-Stufen2
ÜbertragungBluetooth®
Bluetooth®-Version4.2
Unterstützte Bluetooth®-ProfileA2DP 1.3
AVRCP 1.6
HFP 1.7
HSP 1.2
SPP 1.2
SDP 2.1
GAP 1.3
CodecsaptX™ LL
aptX™
AAC
SBC
mSBC
SprachverständlichkeitQualcomm cVc™
Firmware-Update möglichJa
ReichweiteBis zu 10 m
AkkuLithium-Polymer, 1.100 mAh
AkkulaufzeitMit Bluetooth:
•    Bis zu 45 h (ohne ANC)
•    Bis zu 24,5 h (mit ANC)
Ohne Bluetooth:
•    Bis zu 31,5 h (mit ANC)
Sprechzeit mit Bluetooth:
•    47 h
LadeanschlussUSB-C, Ladezeit beträgt ca. 3 h
Länge und Art des KabelsAnaloges AUX-Audiokabel (1,20 mm; 3,5 mm Klinke, stereo)
Fernbedienung & MikrofonTouchpad integriert in rechte Hörerschale, inklusive Freisprechmikrofon
Gewicht (ohne Kabel)283 g
LieferumfangKopfhörer LAGOON ANC
Analoges AUX-Audiokabel (1,20 mm; 3,5 mm Klinke, stereo)
Ladekabel USB-A auf USB-C
Hardcase
Quick Start Guide
Unverbindliche Preisempfehlung399,00 EUR

 

 

Produktseite:

Lagoon ANC Traveller: www.beyerdynamic.com/lagoon-anc-traveller.html

Lagoon ANC Explorer: www.beyerdynamic.com/lagoon-anc-explorer.html

Über beyerdynamic

Mehr als 90 Jahre Erfahrung in der Entwicklung von Audio-Elektronik: Die beyerdynamic GmbH & Co. KG, Heilbronn, steht für innovative Audio-Produkte mit höchster Klangqualität und wegweisender Technik.  Zwei Unternehmensbereiche – Consumer Audio und Installed Systems – liefern maßgeschneiderte Lösungen für professionelle und private Anwender. Sämtliche Produkte werden dabei in Deutschland entwickelt und überwiegend in Handarbeit gefertigt – vom HiFi-Kopfhörer über Bühnenmikrofone bis zur Konferenz- und Dolmetscheranlage.

 

 

Zurück