29.07.2015

Im Zeitraum vom 02.06-17.06.2015 besuchte der beyerdynamic Partner Tico Digital Group im Rahmen der Roadshow die vier Städte Beijing, Shanghai, Chengdu, Guangzhou.

Über Produktpräsentationen hinaus wurden weitere Themen diskutiert. Die Wahl des passenden Konferenzsystems war das Thema des Vortrags von Tony Cai (Product Engineer).

Im Fokus standen neue Erweiterungen der Produktlinien Quinta, das kabellose Konferenzsystem und Orbis, das digitale kabelgebundene Konferenzsystem. TICO Digital Group erläuterte die Sicherheit und Funktionalität des Konferenzsystems Orbis, sowie das elegante Design und die unauffällige Integration in hochwertiges Mobiliar. Besonders die verschiedenen Sprechstellenvarianten und die hohe Flexibilität durch das vertikale Mikrofon-Array mit der patentierten Revoluto-Technologie wurden betont. Durch die vertikale Anordnung entsteht eine horizontale Korridorcharakteristik die maximale Bewegungsfreiheit, nach rechts und links, ohne Lautstärkeabfall ermöglicht. Durch die Sprechzone können sich zwei Personen ein Mikrofon teilen. Bei der Präsentation von Quinta standen der Quinta Handsender sowie die Sprechstellen mit Abstimmungsfunktion im Fokus.   

Ein Mikrofon-Vergleich ließ die Besucher mit verschiedenen Mikrofonen interagieren und Anwendungserfahrung sammeln. Der Klang der Mikrofone Classis GM 305S, Classis GM 304, Classis BM34 mit BMR, MPC 65 und MPR 210 konnte getestet werden.

Annie Zhou (Product Managerin) hielt einen Vortrag über das „ZHITUO“ System das hohe Klangqualität mit hoher Benutzerfreundlichkeit vereint. „ZHITUO“ ist kompatibel mit Grenzflächenmikrofonen, Mikrofonen mit Revoluto Technologie und vielen weiteren Mikrofonen.

Über 600 Besucher nutzten das Angebot der Tico Digital Group.

Für mehr Informationen besuchen Sie: www.beyerdynamic.de

Zurück