26.11.2015

Heilbronn, November 2015 / SK: Ab dem 1. Dezember 2015 übernimmt Kamal Mahtani (35) bei der beyerdynamic Asia Pte. Ltd. in Singapur die neue Rolle des Director Sales & Marketing Asia Pacific und somit die Verantwortung für alle Geschäftsabläufe in der Region Asien-Pazifik. Diese Personalie verstärkt als Teil der “Fit for the Future“ Strategie und in Folge des kontinuierlichen Wachstums des Unternehmens das Management-Team bei beyerdynamic und geht Hand in Hand mit anderen kürzlich erfolgten Einstellungen in den wichtigsten Bereichen der weltweiten Unternehmensstruktur. Mit seinen fundierten Kenntnissen in Vertrieb, Marketing, Unternehmensentwicklung, Beschaffung, Kundenservice und Technischem Support, übernimmt Mahtani gemeinsam mit seinem Team fortan die Betreuung der 14 asiatischen Marktpartner. Das Ziel ist dabei, die Bekanntheit der Marke beyerdynamic und der zugehörigen Produkte in der Region weiter zu steigern und den Absatz nachhaltig zu stärken.

Mahtani wechselt nach drei sehr erfolgreichen Jahren in der Führungsebene des Unternehmens Klotz Cable Pte. Ltd. in Singapur zu beyerdynamic. In unterschiedlichen Positionen sammelte er einschlägige Erfahrungen im Audiobereich, u.a. in der Entwicklung von Vertriebs- und Marketingstrategien für Marken wie Mackie, Fostex und Rhode-Mikrofone im asiatisch-pazifischen Raum.

„Ich bin sehr gespannt auf meine Tätigkeit bei beyerdynamic und auf die spannenden Aufgaben, die die Arbeit im Kopfhörer- und Mikrofonmarkt in der Region Asien-Pazifik mit sich bringt“, sagt Mahtani. „Es gibt immer noch so viele Chancen in diesem Sektor der Audio-Industrie und ich schätze mich glücklich, in ein angesehenes deutsches Unternehmen einzusteigen, das für seine High-End Audio Technologie bekannt ist, und freue mich darauf, es beim weiteren Wachstum zu unterstützen.“

Mahtani berichtet direkt an Robert Winterhoff, Geschäftsführer Vertrieb und Marketing bei der beyerdynamic GmbH & Co. KG in Deutschland. Winterhoff kommentiert: „Für uns ist Asien-Pazifik eine wichtige Region, um unseren Marktanteil Schritt für Schritt auszubauen. Die Musikindustrie – genauso wie Kopfhörer und die Technologien im Bereich Konferenztechnik – ist seit mehreren Jahren sehr schnell gewachsen.

Es gibt spannende Herausforderungen für uns in den Geschäftsbereichen und auch die kulturelle Vielfalt, die diese Region zu bieten hat, ist erstaunlich. Darum vertrauen wir auf das Know-How, das direkt aus dieser Region stammt, um das Marktpotenzial freizusetzen.

Ich denke, mit Mr. Mahtani, haben wir uns den besten Mann gesichert, den man sich als Wegbereiter für das Geschäft im APAC-Markt vorstellen kann. Er ist eine kompetente Führungsperson, die relevante und wertvolle Erfahrungen aus dem Audiosektor, gepaart mit Leidenschaft und positiver Neugier, mitbringt, und die uns bei der Umsetzung unserer Wachstumsstrategie in diesem schnell wachsenden Markt helfen wird."

In seiner neuen Rolle folgt Mahtani auf Michael Kinzel, der sich nach vielen erfolgreichen Jahren im Frühjahr 2015 entschlossen hatte, eine neue Herausforderung anzutreten. Mahtani wird von Singapur aus im Büro der dortigen Niederlassung, die 2013 eröffnet wurde, arbeiten.

Zeichen (mit Leerzeichen): 2.249, Zeilen: 31 Abdruck honorarfrei, Belegexemplar erbeten.

 

Über beyerdynamic

Die beyerdynamic GmbH & Co. KG, Heilbronn, steht mit mehr als 90 Jahren Erfahrung in der Entwicklung von Audio-Elektronik bis heute für innovative Audio-Produkte mit höchster Klangqualität und wegweisender Technik. Die unterschiedlichen Unternehmensbereiche liefern maßgeschneiderte Lösungen für professionelle und private Anwender. Sämtliche Produkte werden dabei in Deutschland entwickelt und überwiegend in Handarbeit gefertigt - vom HiFi Kopfhörer über Bühnenmikrofone bis zur Konferenz- und Dolmetscheranlage. Die beyerdynamic Asia Pte. Ltd. ist eine Tochtergesellschaft mit Sitz in Singapur, die überwiegend als Vertriebsgesellschaft für die ganze Region Asien-Pazifik agiert.

Zurück