06.06.2018

Heilbronn, im Juni 2018: Auf der InfoComm in Las Vegas stellt beyerdynamic vom 6. bis 8. Juni 2018 die neue Komponente Unite AP4 vor, die das innovative Unite System erweitert. Damit eignet sich das vielseitige drahtlose Kommunikationssystem auch perfekt für Festinstallations-Anwendungen. 

beyerdynamic Unite für mobile Anwendungen

Unite ist ein Kommunikationssystem, das für die unterschiedlichsten Anwendungen konzipiert wurde. Von der Besucherführung mit Tour Guides über die Sprachübertragung für Vorträge bis hin zu Dolmetscher-Anwendungen – beyerdynamic Unite bietet eine komfortable, drahtlose Komplettlösung. Auch als Silent PA, zur Unterstützung von Menschen mit eingeschränktem Hör- oder Sehvermögen, sogar als drahtloses Intercom-System lässt sich Unite einsetzen. Mit seiner hohen Reichweite und den langen Akkulaufzeiten liefert Unite auch in anspruchsvollen Einsatzgebieten eine tadellose Performance.

Unite mit Access Point AP4 auch für Festinstallation

Als Neuheit präsentiert beyerdynamic auf der InfoComm 2018 den vierkanaligen Access Point Unite AP4. Der AP4 ermöglicht den Einsatz von Unite auch dort, wo eine Festinstallation der Technik gewünscht ist. Die analogen Ein- und Ausgänge sind als Phoenix-Verbindungen ausgeführt. Zusätzlich bietet Unite AP4 eine digitale Dante Schnittstelle, über die der Access Point auch mit Strom versorgt wird. Für umfangreiche Systeme lassen sich bis zu acht Unite AP4 synchronisieren, sodass bis zu 32 Audiokanäle zur Verfügung stehen. Die Montage erfolgt über professionelle Stativ- oder Wandbefestigungen.

Kommunikation im Dialog

Mit Unite bietet beyerdynamic ein modernes Kommunikationssystem, das als Besonderheit eine Talkback-Funktion mitbringt. Dadurch ist es möglich, auch von einem Empfängermodul aus Sprache in das System einzuspeisen und an alle Empfänger oder nur das Hauptgerät zu übertragen. So können Besucher Fragen stellen, Gastsprecher können mühelos in Vorträge integriert werden und Dolmetscher lassen sich unkompliziert einbinden. Bis zu drei Personen können gleichzeitig sprechen, die Steuerung der aktiven Mikrofone übernimmt das Hauptgerät. Eine Anmeldefunktion erlaubt es in einer Diskussionssituation, Sprachbeiträge geordnet nacheinander durchzugehen. So kann jeder Teilnehmer einen Beitrag zum Dialog leisten, während eine klare Ordnung erhalten bleibt. 

Beste Sprachverständlichkeit, einfachste Einrichtung

Das Unite System nutzt einen digitalen Audioprozessor zur Optimierung der Sprachverständlichkeit. Dabei wird der Frequenzgang so angepasst, dass Sprache stets deutlich und klar übertragen wird. Eine Noise-Cancelling-Funktion entfernt störende Nebengeräusche und trägt so ebenfalls zur einwandfreien Sprachverständlichkeit bei. Ebenso mühelos gestaltet sich die Einrichtung selbst komplexer Systeme. Unite beinhaltet ein intelligentes Frequenzmanagement, welches die bis zu 32 simultan nutzbaren Gruppen eigenständig und dynamisch verwaltet und für eine betriebssichere Übertragung sorgt. Durch die Nutzung des DECT-Standards ist eine Zulassung des Systems nicht erforderlich, es fallen auch keine Lizenzgebühren an. 

Sicher und vielseitig

Das Unite System ist durch AES-256-Bit-Verschlüsselung abhörsicher und kann durch eine große Auswahl verschiedener Komponenten an die individuellen Bedürfnisse jeder Anwendung angepasst werden. Vom Handsender bis zu Nackenbügelmikrofonen und Headsets mit Taschensendern bietet Unite eine Vielzahl von Optionen für die Sprecher. Die Empfängermodule sind mit oder ohne Talkback-Funktion verfügbar, sodass für jede Anwendung die passende Komponente gewählt werden kann. Kopfhörer, Einohrhörer oder eine Induktionshalsringschleife für Zuhörer mit Hörgeräten oder Cochlea-Implantaten ermöglichen perfektes Hören für jeden Teilnehmer. Der neue Access Point Unite AP4 bildet die ideale Grundlage für ein festinstalliertes System. Die Vielseitigkeit von beyerdynamic Unite wird noch gesteigert durch die Anschlussoptionen für externe Zuspieler. Musik oder vorproduzierte Beiträge können analog, über USB oder auch via Bluetooth® integriert werden. 

beyerdynamic Unite auf der InfoComm 2018 

beyerdynamic ist vom 6. bis 8. Juni auf der InfoComm 2018 in Las Vegas als Aussteller vertreten. Neben anderen Produkten präsentiert beyerdynamic auch das Unite System und erstmals den Access Point Unite AP4 am Stand C1628.

Mehr Informationen, Datenblätter und Bildmaterial sind unter folgendem Link zu finden:

Unite Produktseite: 

Zeichen Meldung (inkl. Leerzeichen): 4.487 Zeilen: 80
Abdruck honorarfrei, Belegexemplar erbeten.

ÜBER BEYERDYNAMIC

Mehr als 90 Jahre Erfahrung in der Entwicklung von Audio-Elektronik
Die beyerdynamic GmbH & Co. KG, Heilbronn, steht für innovative Audio-Produkte mit höchster Klangqualität und wegweisender Technik. 
Zwei Unternehmensbereiche – Consumer Audio und Pro Audio & Installed Systems – liefern maßgeschneiderte Lösungen für professionelle und private Anwender. Sämtliche Produkte werden dabei in Deutschland entwickelt und überwiegend in Handarbeit gefertigt – vom HiFi Kopfhörer über Bühnenmikrofone bis zur Konferenz- und Dolmetscheranlage.

 

 

Zurück